Trompeten Handschutz von Votruba

Der österreichische Traditionshersteller Votruba bietet für Trompeter einen Handschutz an, der das Schallstück des Instruments schützt und sich klanglich positiv auswirken soll. Zudem hat er die Aufgabe, zuverlässig und sicher die Abnutzung der Oberfläche des Schallstücks unter anderem durch Handschweiß zu verhindern. Er ist aus Neusilber gefertigt und passt auf alle gängigen Drehventil-Trompeten (kann angepasst werden). Er wird auf das Schallstück aufgesetzt (vorzugsweise an einer engen Stelle) und entsprechend bis zum perfekten Sitz verschoben. Eine Einlage aus einem dünnen speziellen Stoff verhindert das Entstehen von Kratzern, der Handschutz kann leicht wieder abgenommen werden.

Durch die dezente Gravur des Herstellers und das elegante Erscheinungsbild des Metallhandschutzes ist dieser auch optisch attraktiv. Material: Neusilber, Preis: lackiert 95 Euro, vergoldet 135 Euro.