Teambuilt Sklar Bass I

Lee Sklar (Leland Sklar) ist einer der gefragtesten amerikanischen Session-Musiker und bereits seit geraumer Zeit Warwick-Endorser. Die finale Version seines Warwick Custom Shop Masterbuilt Sklar Bass I wurde erstmals zur NAMM Show 2017 in Los Angeles vorgestellt.

Der Warwick Masterbuilt Sklar Bass I Signature ist ab 2019 als „Made in Germany“ Artist Series Teambuilt 4-Saiter-Modell erhältlich, wahlweise in Vintage Sunburst Transparent High Polish Finish oder Burgundy Blackburst Transparent High Polish Finish. Der Korpus vom Sklar Bass I Artist Series Teambuilt besteht aus Mahagoni mit AAA Flamed Maple Decke und Carved Body Shape, der eingeleimte Hals aus Ahorn mit Ekanga-Furnierstreifen. Das Tigerstripe-Ebony-Griffbrett ist mit 21 Bünden und fluoreszierenden Side Dots ausgestattet, die Elektronik besteht aus zwei aktiven MEC Vintage Single Coils sowie einer aktiven MEC 2-Wege-Elektronik mit Reglern für Volume, Balance, Treble und Bass, inklusive Warwick Pro Series User Kit, RockBag Starline Gigbag und Echtheitszertifikat. Lieferbar ab Juni. Der Endverbraucherpreis (EVP) für den Warwick Artist Series Teambuilt Sklar Bass I beträgt inkl. MwSt. 2.599 Euro.

www.warwick.de und www.w-distribution.de