Tascam Model 12

Das kompakte Tascam Model 12 soll sich insbesondere für Musik- und Multimedia-Produktion, Remix, Songwriting, Podcasting und Live-Auftritte von Solokünstlern eignen. Es vereint einen Analogmischer mit zehn Eingängen, einen digitalen 12-Spur-Audiorecorder, MIDI-Anschlüsse, ein USB-Audiointerface und DAW-Steuerfunktionen in einem platzsparenden Gehäuse. Das Model 12 hat sechs Mono- und zwei Stereo-Eingänge für bis zu acht Mikrofone, acht hochohmige Instrumente, zehn Line-Pegel-Quellen, ein Mobilgerät, eine Bluetooth-Wiedergabequelle oder eine beliebige Kombination davon. Jeder Kanal verfügt über Kompressor, Dreiband-Klangregelung und zwei Aux-Wege. Dazu gibt es 16 Effekte für den Feinschliff. Zu den weiteren Merkmalen gehören Ultra-HDDA-Mikrofonvorverstärker für die Kanäle 1-6, Einschleifwege für die Kanäle 1 und 2, ein Stereo-Subgruppen-Ausgang, ein Fußschalteranschluss, zwei separate Kopfhörerausgänge sowie AFL/PFL und Solo-In-Place zum Vorhören und vieles mehr. Laut Tascam vereint das platzsparende und erschwingliche Model 12 die Wärme und das Gefühl analoger Mischpulte mit dem effizienten Workflow und der Qualität digitaler Aufnahme- und Produktionssysteme.