Sound-Monster: Fractal Audio Axe-FxIII Gitarrenprozessor

„Das Monster steht bereit“, lauteten die Worte des Chefredakteurs, als er mir mitteilte, dass ein brandneues Axe-FxIII zwecks Tests verfügbar sei. Eine gute Beschreibung, denn gegen den Trend bei digitalem Gitarrenequipment zur Miniaturisierung wird bei Fractal Audios neuem Flaggschiff in jeder Hinsicht geklotzt.

Mehr Höheneinheiten, mehr Display-Fläche, mehr Ins und Outs, mehr Regler, mehr Rechenpower samt gestiegenem Verkaufspreis. Bleibt die Frage, ob das Gerät Vorgängermodelle und Konkurrenzprodukte zu Staub zerfallen lässt, ganz so wie Godzilla, das niemals wirklich sterbende Filmreptil, das sich auf wundersame Weise immer wieder neu erfindet.

Unser letzter Test eines Fractal Audio Rack Prozessors liegt rund drei Jahre zurück und während das damals getestete Axe-FxII/XL+ vor allem eine in Sachen Speicher und Anschlüsse aufgebohrte Version des Vorgängers Axe-FxII war, sind die Änderungen beim neuen Axe-FxIII deutlicher.

https://g66.eu/de

https://g66.eu/de/products/fractal-audio/axe-fx-iii