Fender - Jimi Hendrix Stratocaster

Die jetzt in den Handel kommende Jimi Hendrix Stratocaster ist im 1960 Style gehalten und hat das Jimi-typische Reverse Headstock und den Reversed Bridge Pickup.

Unverkennbar für den Namensgeber: Die Neck Plate ziert eine eingravierte Hendrix-Signatur. Für die Pickups hat man bei Fender in die Kiste der American Vintage 65 Single Coils gegriffen, der Bridge Pickup ist umgedreht. Gebaut wird die neue Hendrix-Strat in Mexiko, sie zeigt ein saturiertes UltraViolet-Finish. Ein Erle-Body, ein Ahornhals mit C-Profil und 9,5 Zoll sowie Medium Jumbo Bünde auf dem Ahorn-Fretboard sind verbaut. Farblich gesellen sich zu dem Violet-Modell noch Sunburst und natürlich Olympic White. Die Strats sind schon für unter 1.000 Euro erhältlich.