Fender 68 Custom Pro Reverb

Es gibt ihn als Remake, den legendären Pro Reverb, der als Grundlage von vielen Amp Tunern frisiert wurde. Fender stellt mit dem 68 Custom Pro Reverb selbst eine modifizierte Version vor. Der Amp ist nun mit einem 12“ Speaker bestückt, um druckvolleren Sound zu liefern. Die Klangregelung wurde um einen Mittenregler erweitert. Der ganze Amp ist in Leichtbauweise gefertigt (Größe und Gewicht sind reduziert worden, auch durch einen leichten Celestion Creamback NEO Lautsprecher). Ein Fußschalter für Reverb und Tremolo ist im Lieferumfang enthalten. Der Amp kommt ab Juni für etwa 1.500 Euro in den Handel.

 

Details

. Leistung: 40 W

. Kanäle: 1

. Lautsprecherbestückung: 1x 12“

. Lautsprechertyp: 12“ Celestion Creamback Neo

. Klangregelung: Bässe/Mitten/Höhen

. Vorstufenröhren: 3x 12AX7, 1x 12 AT7

. Endstufenröhren: 2x 6L6

. Effekte: Reverb & Tremolo

. Impedanz: 8 Ohm

. Lieferumfang: Footswitch

. Besonderheit(en): zusätzlicher Mittenregler, Leichtbauweise