Eine für alles: RCF TTL-4A

Ich weiß nicht, woran es liegt, aber Doppelzehner-Topteile sind eine recht seltene Spezies im Pro-Audio-Zoo. Daher war mein Interesse geweckt, als RCF ein 2x 10/1,5 Zoll Topteil ankündigte. Die RCF TTL-4A bringt gleich eine Reihe innovativer Features mit, welche für viele Anwender interessant sein könnten. Bestückt mit einem 1.600 Watt RMS Amp-Modul samt RDNet Netzwerk Remote, einer eher ungewöhnlichen Abstrahlung von 100 x 25 Grad, FiRPHASE-Technologie und Neodym-Treiber aus der RCF PrecisionDevice-Serie. Laut Datenblatt soll eine Höchstgeschwindigkeit von maximal 135 Dezibel SPL „auf dem Tacho“ stehen. Ich schicke zwei RCF TTL-4A zusammen mit zwei RCF Sub 9004-AS Subwoofern auf die Teststrecke. Das Motto: Wenn das Dorf rockt - bitte anschnallen!